Axialkolbenpumpe AKP 103/105

Betriebsdruck: bis 500 bar
Verdrängungsvolumen: 0,10 bis 0,36 cm³/U
Drehzahlbereich: 100 bis 5000 min⁻¹

Dokumente-Downloads


Merkmale Vorteile
Geringes Kolbenspiel und optimierte Gestaltung der Saug- und Auslassventile Sehr hoher und konstanter Wirkungsgrad über den ganzen Drehzahl- (50 bis 5000 U/min) und Druckbereich
Permanente Schmierung und Kühlung der Lager durch den Ansaugstrom Erhöhte Lebensdauer und geräuscharm
Sehr robuste Dimensionierung der Lager und optimale Auslegung der Saugventile Erhöhte Zuverlässigkeit, auch in rauer Umgebung (hohe Temperaturen, starke Vibrationen) und beengten räumlichen Verhältnissen
Modulares Pumpensystem Erlaubt die Lieferung von Standardpumpen wie auch Spezialausführungen nach Kundenspezifikationen

Branchen & Anwendungen

Aufbau


Technische Daten

Hydraulikflüssigkeit Mineralöl nach DIN 51524 (andere Medien auf Anfrage)
Temperaturbereich Medium -20 bis 80°C
Umgebungstemperaturbereich -30 bis 50°C
Viskositätsbereich 5 bis 220 mm²/s
Max. Betriebsdruck 500 bar
Betriebsdruck Saugseite -0.2 bar Unterdruck bis 0.5 bar Überdruck
Verdrängungsvolumen 0,1 bis 0,36 cm³/U
Ölreinheit (Empfehlung) Nach NAS 1638 Klasse 6 bzw. ISO/DIN 4406 17/15/12
Gewicht Siehe Datenblatt
Axialkraft auf Antriebswelle Können nicht aufgenommen werden
Radialkraft auf Antriebswelle Auf Anfrage
Drehzahl 100-5000 min⁻¹
Drehrichtung Beliebig
Einbaulage Gemäss Einbauskizze
Werkstoffe Gehäuse: Aluminium eloxiert
Pumpenkopf: Stahl brüniert