Kombinationspumpen KKP

Betriebsdruck ND bis 160 bar
Verdrängungsvolumen ND 0,35 bis 5,43 cm³/U
Betriebsdruck HD: bis 700 bar
Verdrängungsvolumen HD 0,12 bis 2,71 cm³/U
Drehzahlbereich 1500 bis 3600 min⁻¹

Dokumente-Downloads


Merkmale Vorteile
Ausführung mit Hohlwelle und integrierten Ventilen Äusserst kompakt und gewichtsparend
Ventilgesteuert und geringes Kolbenspiel Sehr guter volumetrischer Wirkungsgrad über einen grossen Drehzahlbereich
Lagerung für maximalen Dauerdruck (700 bar) ausgelegt Hohe Lebensdauer
Optimierte Gestaltung der Saug- und Auslassventile Sehr gutes Saugverhalten
Minimiertes Totvolumen der Kolben, gekoppelt mir der optimierten Gestaltung der Saugventile Selbstentlüftend
Modulares Pumpensystem Erlaubt die Lieferung von Standardpumpen wie auch Spezialausführungen nach Kundenspezifikationen

Branchen & Anwendungen

Aufbau


Technische Daten

Hydraulikflüssigkeit Mineralöl nach DIN 51524 (andere Medien auf Anfrage)
Temperaturbereich Medium -20 bis 80°C
Umgebungstemperaturbereic -30 bis 50°C
Viskositätsbereich 12 bis 220 mm²/s
Betriebsdruck Saugseite -0.2 bar Unterdruck bis 0.5 bar Überdruck
Max. Betriebsdruck HP-Betrieb 700 bar
Max. Betriebsdruck LP-Betrieb 60 bar resp. 160 bar, voreingestellt ab Werk
Verdrängungsvolumen ND 0,35 bis 5,43 cm³/U
Verdrängungsvolumen HD 0,12 bis 2,71 cm³/U
Ölreinheit (Empfehlung) Nach NAS 1638 Klasse 6 bzw. ISO/DIN 4406 17/15/12
Gewicht Siehe Datenblatt
Einbaulage Im Tank
Drehzalbereich Siehe Datenblatt
Drehrichtung (Position im Tank) Beliebig
Ansaughöhe Max. 150 bzw. 400 mm
Werkstoffe Exzenterwelle und Ventilblock: Stahl
Pumpengehäuse und Zahnradpumpe: Aluminium