Handabsperrventile Typ SPV2

Betriebsdruck bis 1000 bar
Max. Volumenstrom NG5 20 l/min
NG8 32 l/min
Nenngrösse NG 5 oder 8

Dokumente-Downloads


Merkmale Vorteile
Beide Anschlüsse mit maximalem Druck belastbar Leckagefrei dicht
Kegel-Sitz Bauweise (gehärtete, geschliffene Teile) Geringe Betätigungskraft
Zwei Baugrössen:
o NG5: Ventilkörper aus Stahl verzinkt (schwarz chromatiert).
o NG8: Korrosionsbeständiger Vergütungsstahl
Einbau: frei oder für Schalttafeleinbau
Beliebige Einbaulage Sanftes, dosiertes Öffnen und Schliessen problemlos möglich
  Hohe Betriebssicherheit
  Sterngriff kann entfernt werden, um ungewollte Betätigungen zu verhindern
  Unempfindlich gegenüber Verschmutzung im Hydraulikfluid
  Unempfindlich gegenüber hohen Temperaturen
  Unempfindlich gegenüber hohen Druckstössen

Branchen & Anwendungen

Aufbau

Technische Daten

Hydraulikflüssigkeit Mineralöl nach DIN 51524 (andere Medien auf Anfrage)
Temperaturbereich Medium -20 bis 80 °C
Umgebungstemperaturbereich -30 bis 50 °C
Viskositätsbereich 5 bis 400 mm²/s
Nenngrösse NG 5 oder 8
Max. Betriebsdruck NG 5: 1000 bar
NG 8: 1000 bar
Max. Volumenstrom NG 5: 20 l/min
NG 8: 32 l/min
Ölreinheit (Empfehlung) Nach NAS 1638 Klasse 6 bzw. ISO/DIN 4406 17/15/12
Gewicht Siehe technisches Datenblatt
Werkstoffe NG 5 Ventilkörper: Stahl verzinkt (schwarz chromatiert)
Drehgriff: Kunststoff
Werkstoffe NG 8 Ventilkörper: nichtrostender, vergüteter Stahl
Deckel: Aluminium
Drehgriff: Kunststoff