Wege-Sitzventile Typ WV700


Merkmale Vorteile
Druckausgeglichene Kegelkonstruktion, hohe Schaltkraft und starke Rückstellfeder: Sicheres und schnelles Schalten, bidirektionale Durchströmbarkeit in der offenen Stellung und leckagefreie Dichtheit in der geschlossenen Stellung
Gehärtete Sitzelemente (Kegel und Sitz): Erhöhte Lebensdauer und Zuverlässigkeit
Körper aus Vergütungsstahl verzinkt, schwarz passiviert und optional Zink-Nickel beschichteter Magnet: Gute Korrosionsbestän

Anwendungen

Aufbau


Technische Daten

Hydraulikflüssigkeit Mineralöl nach DIN 51524 mit Zündtemperatur > 185 °C (andere Medien auf Anfrage)
Temperaturbereich Hydraulik -20 bis 80 °C
Umgebungstemperaturbereich -30 bis 55 °C
Viskositätsbereich 5 bis 400 mm2/s
Nenngrösse NG 4 NG 6 nach DIN 24340 / ISO 4401:2005 / CETOP RP 121 H
Max. Betriebsdruck Anschluss P, A, B 700 bar
Max. Betriebsdruck Anschluss T 350 bar
Max. Volumenstrom 25 l/min
Ölreinheit (Empfehlung) Nach NAS 1638 Klasse 6 bzw. ISO/DIN 4406 17/15/12
Einschaltdauer ED 100%
Leistungsaufnahme Magnet 12 VDC (30 W), 24 VDC (31 W), 107 VDC (37 W) und 196 VDC (40 W)
Spannungstoleranz +/- 10%
Schaltzeit 40 - 120 ms
Schutzgrad IP 63 nach DIN 40050 (Magnet IP 66)
Werkstoffe/Oberflächenbehandlung Ventilkörper: Stahl verzinkt, schwarz chromatiert
Spulengehäuse: Stahl brüniert, Aluminium