Skip to main content

Druckminderventil Typ DMM (500+)

  • Nenngrösse NG 4
  • Betriebsdruck: bis 500 bar
  • Volumenstrom: bis 30 l/min

Eigenschaften

  • Technisch leckölfrei dicht im geschlossenen Zustand
  • Mit Federraumentlastung
  • Lange Lebensdauer

Anwendungen

Das Druckminderventil DMM ist ein Ventil der 500+ Serie, welches direktgesteuert, federbelastet sowie in leckagefreier Sitzausführung konstruiert ist. Es hat die Aufgabe, den hydraulischen Druck an Anschluss A (Verbraucher, Sekundärdruck) auf einem eingestellten Wert weitgehend unabhängig von den Volumenstrom- bzw. Druckschwankungen am Anschluss P (z.B. Druckversorgung) konstant zu halten. Der Verbraucher am Anschluss A kann durch ein separates Druckbegrenzungsventil abgesichert werden. Zudem kann das Rückströmen vom Anschluss A zum Anschluss P über ein optionales Rückschlagventil verhindert werden.

Aufbau

  • Sitzventil
  • Direktgesteuert
  • Einschraubpatrone und Blockbauweise
  • Mit optionalem Rückschlagventil
  • Aussenliegende Oberflächen verzinkt
  • Mit optionaler Sekundärdruckabsicherung

Technische Daten

HydraulikflüssigkeitMineralöl nach DIN 51524 T1+T2 (andere Medien auf Anfrage)
Temperaturbereich Medium-20 bis 120 °C
Umgebungstemperaturbereich-20 bis 120 °C
Viskositätsbereich10 bis 420 mm2/s
NenngrösseNG 4
Max. BetriebsdruckAnschluss P/A 700/450 bar
Druck-EinstellbereichAnschluss A 50 - 450 bar
Druck-Einstellbereich optionaler Sekundärdruck- Absicherung50 - 500 bar
Max. Volumenstrom30 l/min
Ölreinheit (Empfehlung)ISO/DIN 4406 Klasse 21/19/16
Gewicht0.9 kg (Einschraubpatrone)
WerkstoffePatronenkörper: hochfester Stahl
Kegel: gehärteter Stahl
Stützringe: PTFE