Direkt zu den Inhalten springen

Entsperrbares Rückschlagventil Typ ERVM (500+)

  • Nenngrösse NG 4
  • Betriebsdruck: bis 500 bar
  • Volumenstrom: bis 25 l/min

Eigenschaften

  • Technisch leckölfrei dicht in geschlossenem Zustand
  • Lastdruckunterstütztes Schliessen

Anwendungen

Das entsperrbare Rückschlagventil ERVM gehört in die 500+ Serie und ist ein federbelastetes Kegelsitzventil. Es dient zum leckagefreien Sperren des Durchflusses in die eine und freiem Durchströmen in die andere Richtung. Die gesperrte Richtung kann durch einen Steuerdruck (Entsperrdruck am Anschluss X) freigegeben werden. Die kompakte Bauform als Einschraubpatrone ermöglicht die Integration in Zylindern und Motoren. Diese Anordnung bietet nebst dem Schutz vor Leitungsbruch auch eine Erhöhung der Systemsteifigkeit.

Aufbau

  • Sitzventil
  • Einschraubpatrone und Blockbauweise
  • Patronenaussenteile rostfrei
  • Kompakte Bauform

Technische Daten

HydraulikflüssigkeitMineralöl nach DIN 51524 (andere Medien auf Anfrage)
Temperaturbereich Medium-20 bis 80 °C
Umgebungstemperaturbereich-20 bis 80 °C
Viskositätsbereich5 bis 400 mm2/s
NenngrösseNG 4
Max. Betriebsdruck Anschluss A/P700 bar
Entsperrdruck Anschluss Xsiehe Entsperrdruckdiagramm
Max. Volumenstrom25 l/min
Staudruckbei 12 l/min: 12 bar
bei 25 l/min: 30 bar
Öffnungsdruck (P - A)5 bar
Ölreinheit (Empfehlung)Nach NAS 1638 Klasse 6 bzw. ISO/DIN 4406 Klasse 17/15/12
Gewicht0,055 kg (Einschraubpatrone)
WerkstoffePatronenkörper: hochfester rostfreier Stahl
Kegel: gehärteter Stahl